Jetzt anrufen
+49 421 33 11 33 80
Die Lieferung erfolgt deutschlandweit frei Haus, ausgenommen sind Inseln.

Klebebänder, Etiketten

Klebebänder

Klebebänder sind, wenn es ums Verpacken geht, kaum weg zu denken. Die Anwendung ist einfach und schnell. Klebebänder sind per Hand oder mit Hilfe eines Handabrollers einfach zu befestigen. Bei uns finden Sie Klebebänder aller Art, egal ob Papier-, PVC- oder PE-Klebeband und viele mehr. Zusätzlich erhalten Sie unsere Klebebänder in allen möglichen Farben und auf Ihren Wunsch bedruckt. Unsere Klebebänder verschließen Ihre Kartons nicht nur sicher, sondern dienen außerdem noch zur Warnung und Markierung, damit ihre Ware heile beim Endkunden ankommt.

Es gibt verschiedene Klebstoffe: Naturkautschuk, Hotmelt und Acrylatkleber.

Naturkautschuk besteht aus Milchsaft (Latex), es ist also ein rein natürliches Produkt. Die Vorteile von Naturkautschuk sind, dass der Kleber auch bei verschiedenen Temperaturen standhaft ist. Die Klebmasse hat eine hohe Festigkeit und wird nicht so leicht brüchig wie andere Klebmassen. Naturkautschuk ist einer der hochwertigsten Kleber und ist auch von vielen Materialien rückstandlos wieder abzulösen. Zudem verfügt der Kleber über einen stärkeren und schnelleren Halt als die anderen Klebmassen. Er ist verwendbar für mittelschwere und schwere Kartonagen. Der Kleber ist ein Naturprodukt, somit sind Farbunterschiede und leicht gelbe Verfärbungen nach langer Lagerung nicht auszuschließen.

Acrylatkleber besitzt eine hohe Transparenz und eignet sich somit ideal für weiße Kartonagen. Eine weitere Eigenschaft des Klebers ist, dass er sich leicht abrollen lässt und in leise- und lautabrollend erhältlich ist. Dieser Kleber ist besonders prädestiniert für Langzeitlagerung oder weite Transportwege, da er eine kontinuierliche Haftung und Klebkraft aufweist. Die starke Verbindung entsteht dadurch, dass der Klebstoff nach einiger Zeit in die Fasern des Kartons dringt. Acrylatkleber wird für leichte bis mittelschwere Kartonagen verwendet. Er besitz eine gute Alterungsbeständigkeit, jedoch weist er eine geringe Anfangsklebkraft auf und ist sehr temperatursensibel.

Hotmelt Kleber ist, wie der Name schon sagt, ein Heiß-Schmelz-Klebstoff. Der Kleber ist sofort haftend und besitz eine gute Klebkraft auf Stahl. Das Klebeband lässt sich leicht abrollen und ist ideal für leichte bis mittelschwere Kartonagen, kurze Lagerung und Versand.

Zusätzlich zu den unterschiedlichen Klebmassen gibt es unterschiedliche Trägermaterialien.

PP-Klebeband

ist das häufige benutzte Klebeband, über 90% aller Packbänder sind PP-Bänder. Das Klebeband besteht aus Polypropylen. Es besitzt eine hohe Reißfestigkeit und eignet sich perfekt für leichte bis mittelschwere Kartonagen. PP-Klebeband ist mit allen drei Klebemassen erhältlich. Ein weiterer Vorteil des Klebebands ist, dass es günstiger ist als PVC-Klebeband. Es gibt spezielle Low-Noise-Bänder, somit ist das Klebeband in laut und leise abrollend verfügbar. PP-Klebeband erzeugt keinen neuen Plastikmüll.

PVC-Klebeband

ist wesentlich Widerstandsfähiger als PP- und Papierklebeband. Es besitzt eine gute Temperaturbeständigkeit und ermöglicht ein leichtes und gleichmäßiges Abrollen, da nur Naturkautschuk verwendet wird. Zudem ist es gut beschriftbar und eignet sich ideal für Langzeitlagerungen. Nachteile des Klebebands sind zum einen, dass es teurer als PP- und Papierklebeband ist und eine geringe Umweltverträglichkeit besitzt. PVC-Klebeband wird meisten für mittelschwere bis schwere Produkte verwendet.

Papierklebeband

ist eine umweltfreundliche Alternative zum PP-Klebeband, da es aus 100% recylingfähig ist. Das Abrollen des Klebebandes ist leise und löst sich besonders leicht und gleichmäßig ab. Man unterscheidet zwischen Packband und Nassklebeband. Nassklebeband besitzt eine hohe Reißfestigkeit und ist Temperatur beständig. Das Band eignet sich für leichte bis hin zu mittelschweren Kartonagen und besitzt eine Sofort- sowie Dauerhaftung. Papierklebebänder sind nicht in transparent erhältlich und sind teurer als PP-Band.

PLA – Klebeband

Was bedeutet PLA? PLA auch Polylactid Acid genannt, ist eine Alternative für Plastik, es ist umweltfreundlich und biologisch abbaubar. Die PLA-Klebebänder werden hauptsächlich für schwere Kartonagen verwendet. Der Vorteil an dem PLA-Klebeband ist, dass es sich nicht löst, egal wie hoch oder niedrig die Temperatur beim Transport ist.

Filament Klebeband

eignet sich ideal zum Verpacken von schweren Kartonagen. Dank der Verstärkung von Glasfaserfäden ist es besonders reißfest.

 

Die oben genannten Klebebänder sind die gängigsten. Natürlich können Sie auf Wunsch Ihr Klebeband bedrucken lassen oder in einer anderen Farbe bestellen. Außerdem stehen noch mehr Klebebänder (wie zum Beispiel PE-Klebeband oder Warnklebeband) für Sie zur Verfügung.